Theaterbesuch der dritten Klassen „Der Zauberer von Oz“

Die Klassen 3a und 3b besuchten das Stück „Der Zauberer von Oz“  in der Tonne Reutlingen – ein Gastpiel des LTT.Stimmen der Kinder zum Theaterstück:Mir hat gefallen, dass es gruselig war. Es war wegen der Musik gruselig.Die Musik war toll. Den Donner, das Gewitter und den Sturm konnten sie echt gut nachmachen.Das Bühnenbild war bunt und sehr schön. Die Lichter haben mir gut gefallen.Das Spannendste war als der Löwe in den Mund vom Zauberer von Oz geklettert ist. Als er wieder heraus kam,…

0 Kommentare

Theaterbesuch „Gustav, der Flugradbauer“

Theaterbesuch der 4-ten KlassenAm 17. Januar besuchten die Klassen 4a und 4b das Theaterstück „Gustav der Flugradbauer“ im Theater Tonne in Reutlingen. Nach einer eisigen und rutischigen Anfahrt lernten die Kinder die Lebensgeschichte von Gustav Mesmer, genannt „der Ikarus vom Lautertal“ und seinen Traum vom Fliegen kennen. Es war ein Theaterstück, das vom Anderssein erzählt und von der Kraft der Fantasie als (Über-)Lebensmotor. Gustavs Geschichte ist ein Stück über das letzte Jahrhundert und ein Stück über die Heimatgeschichte der Schwäbischen Alb.Die Kinder konnten…

0 Kommentare

Sozialprojekt der 2. Klassen

Die Klasse 2a lernt die Giraffensprache Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Lang brachte uns zwei besondere Besucher mit zu unserem Sozialkompetenztraining. Wir lernten die Giraffe und den Wolf kennen. Während der Wolf eher grimmig und ruppig spricht, bemüht sich die Giraffe um eine freundliche und gewaltfreie Kommunikation. Wir lernten alle wichtigen Schritte und erprobten sie in unterschiedlichen Rollenspielen. Natürlich machte uns das Brüllen und Knurren wie der Wolf am meisten Spaß. Am Ende der Einheit gab es sogar einen kleinen Test, den wir aber gut…

0 Kommentare

„Das kleine Wir“ – ein Projekt zum sozialen Lernen in Klasse 1

Zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Lang und ihren Klassenlehrerinnen haben die Erstklässler der Grundschule in Mittelstadt in den letzten Wochen anhand der Bilderbücher „Das kleine Wir“ und „Das kleine Wir in der Schule“ ein Projekt zum sozialen Miteinander gemacht.In 4 Unterrichtseinheiten, die Fr. Lang entwickelt hat, beschäftigten sich die Kinder damit, wann „Das kleine Wir“ groß wird: nämlich wenn wir respektvoll miteinander umgehen und wann es schrumpft, also wenn wir uns gegenseitig weh tun und nicht an die Regeln halten.Die Schülerinnen und Schüler…

0 Kommentare

Buchstaben-Mosaik: Kunst Projekt Klasse 1

Im ersten Projekt des Kunstunterrichts der Erstklässler drehte sich alles um das Thema Mosaik. Aufgabe war, den Anfangsbuchstaben des Vornamens aus Papierstücken aufzukleben und im Anschluss den Hintergrund mit einem Muster zu verzieren. Dies ist allen gut gelungen. Jetzt sind die Klassenzimmer der beiden ersten Klassen schon viel bunter...

0 Kommentare

Erstklässler pressen Apfelsaft

Bereits zum zweiten Mal durften die Erstklässler unserer Grundschule gemeinsam mit einer Abordnung des Obst- und Gartenbauvereins Apfelsaft pressen.Bei wunderbarem Herbstwetter zogen die vierzig Kinder in die Streuobstwiesen, um dort Äpfel aufzulesen. Nachdem beim Schütteln doch einige davon zu finden waren, füllten die Kinder mehrere Säcke damit.Auf dem Schulhof wurde dann gewaschen, geschnitten und natürlich auch gekostet. Mit den vom OGV mitgebrachten Geräten wurden die Äpfel zuerst zerkleinert und dann entsaftet. Für viele der Kinder war dieser Vorgang neu und die Überraschung war…

0 Kommentare

Besuch der Klassen 4a und 4b bei der Feuerwehr

Wie schwer ist die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes und auch einer Feuerwehrfrau ? Welche Aufgaben hat die Feuerwehr eigentlich ? Und was verbirgt sich hinter den vielen Türen und Rolltoren eines Feuerwehrautos? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bei ihrem Besuch bei der Feuerwehr Mittelstadt. Jugendgruppenleiterin Alexandra Oswald und ihr Team boten ein abwechslungsreiches und informatives Programm. Zu Beginn gab es sogar eine Feuerwehr-Quizrallye durch Mittelstadt und eine "Wasserschlacht" rundete den Vormittag ab. Die Kinder…

0 Kommentare

Hunde können alles sein

Das haben die Klassen 2a und 2b während der letzten Schulwochen erfahren. Das Thema Tiere und vor allem Haustiere wurde intensiv besprochen und bearbeitet. Zu den unterschiedlichsten Tieren wurden Informationen ausgewählt und genau recherchiert. Jedes Kind durfte eine eigene Präsentation vorbereiten und der Klasse vorstellen. Und als Höhepunkte waren unterschiedliche Tiere zu Gast: Hannas Katze untersuchte beide Klassenzimmer sehr genau und Mila und Banu, die beiden Labradore zeigten, wie treu Hunde als Haustiere sein können und was man dafür alles beachten muss. Doch…

0 Kommentare

Schullandheimaufenthalt der vierten Klassen

Vom 02.05.23 – 04.05.23 besuchten die Klassen 4a und 4b das Waldschulheim Indelhausen. Waldabenteuer in Indelhausen Am Dienstag, den 02.05.23 fuhren die Klassen 4a und 4b mit dem Bus ins Lautertal nach Indelhausen. Nach einer Stunde Fahrt sind wir dort angekommen und haben unsere Koffer genommen. Bis zum Waldschulheim mussten wir ein steiles Stück hochlaufen. Vor der Türe begrüßte uns Herr Birnbickel, der Leiter des Waldschulheims. Die Betten und Zimmer wurden aufgeteilt. Jetzt konnte man in Ruhe auspacken und die Betten beziehen. In…

0 Kommentare

Wir waren dabei, beim Grundschulcup im Fußball 2023

Bei Jugend trainiert für Olympia starteten wir 10 Dritt- und Viertklässler als Mannschaft für unsere Grundschule. Alle spielen auch aktiv beim FC Mittelstadt und wir waren durch unsere Trainer gut auf dieses Fußballturnier vorbereitet. Es wurde mit 6 Feldspielern, einem Torwart und 3 Auswechselspielern gespielt.  Im Otto-Dipper-Stadion in Metzingen trafen wir auf 20 Mannschaften aus den Kreisen Reutlingen und Tübingen.  In Gruppe A spielten wir jeweils 8 Minuten gegen die FHG Betzingen, die Römerschanzschule, die GMS Dettingen und die Uhlandschule Wannweil. Nach einem…

0 Kommentare