Glanzleistung bei Jugend trainiert für Olympia

Von Steinhilben bis Walddorfhäslach waren am Donnerstag, 5. Mai 2022, 16 Grundschulmannschaften ins Otto-Dipper-Stadion gekommen, um beim Grundschul-Cup im Fußball um den Sieg zu kämpfen.

Unser Team, das leider mit nur noch einem Auswechselspieler anreisen konnte, wurde von unserem FSJ-ler Julian Gutbrod betreut.

Ben, Dilhan, Fabi, Finn, Lean, Tom und Toba steigerten ihre Leistungen von Spiel zu Spiel. Glücklich erreichten sie als Gruppenzweiter mit 3 Punkten das Viertelfinale. Maskottchen Oriana fieberte vor Ort mit und der ausgefallene Jonathan drückte von zuhause aus die Daumen. So gewann unser Team im Viertelfinale souverän mit zwei Toren von Ben und Dilhan gegen Walddorfhäslach.

Das Halbfinale endete in einem spannenden 9-Meterschießen. Die hohe Treffsicherheit des Teams und Noahs gehaltener Ball verhalfen der Mannschaft zu einem 7:6 Sieg gegen die Schillerschule Dettingen.

Unser Team ging im Finale durch einen Traumtreffer Dilhans in Führung. Der gegnerischen Mannschaft gelang in der letzten Spielminute jedoch noch der Anschlusstreffer.

Das Finale des Grundschul-Cup entschied sich in einem spannenden 9-Meterschießen und wir mussten den Sieg nach einem Endstand von 4:5 an die Schloss-Schule Gomaringen abgeben.

Trotz der Niederlage im Finale haben die Jungs und Mädchen ein unglaublich gutes Turnier gespielt.

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind sehr stolz auf euch!